Pferdekutschen & Schlittenfahrten
Beate & Bernhard Eichinger
Schwarzenberg 84
A-4164 Schwarzenberg

Tel: 0043-664-9232094
Tel: 0043-664-3081043

 

          Startseite     Kutschenfahrten     Schlittenfahrten     Hochzeiten     Über uns     Gutscheine    Anfrage     Impressum

 

 

Über uns .. unser Leben mit den Pferden  ...  

Drei Kühe, ein Kälbchen und ein Schwein war der Tierbestand auf unserem Hof, bevor vor 25 Jahren die ersten Pferde zu uns kamen. Damals  waren unsere Ansprüche an Pferde noch nicht so hoch, wir kauften 2 Haflinger-Stuten die uns  jährlich ein Fohlen schenkten. Beim anreiten dieser Stuten haben wir jedoch wahrlich unsere Blauen Wunder erlebt und die Wäschestange meiner Großmutter war nicht das einzige was dabei ihr Ende fand.

Später wurden Ungarische Warmblutpferde zum Reiten angekauft und von uns gehalten solange der Gesundheitszustand dieser dies zugelassen hat. Im Jahr 2000 lernte ich dann, wie könnte es anders sein, mit den Pferden, meine Frau Beate kennen. Bea hatte einen riesigen Kupferschimmel, der mir ebenso wie die Frau gefiel. Als ich sie zu einem Ausritt bei mir zuhause eingeladen habe entschied eben dieser Kupferschimmel  „Amigo“ das er abends nicht mehr nachhause wollte und ein Verladen auf den Pferdetransporter unmöglich machte. Mir war das natürlich nicht zu blöd, nutzte die Gelegenheit und Stallte Pferd und Frau ein!
Ich hab keine Ahnung wie oft ich eine neue Boxentür rein gezimmert habe, weil der Schimmel prinzipiell beim raus gehen nicht gewartet hat bis jemand die Tür öffnete.

 

Unsere Kinder bekamen dann ihr erstes Pony „Sissi“ vom Christkind. Ponys, so glaube ich, hat der Teufel selber gemacht. Sissi war immer brav zu den Kindern, zur Hufpflege mussten aber 4 Erwachsene Männer anrücken und die kleine Kröte festhalten.

Als wir uns 2003 vom Fahrsport begeistern lassen kauften wir unsere zwei Haflinger-Pony-Mix Hengste „Tassilo & Shany“ an. Ein älterer Herr verkaufte die beiden Jungs aus gesundheitlichen Gründen was unseren  Startschuss zum Kutschenfahren bedeutete. 2010 kamen unsere Noriker-Fohlen „Nero & Kessy“ dazu. Die Ausbildung zum Reitpferd übernahm 2012 für uns die Pferdeheimat „Raschkahof“ in Aigen. Zum einfahren von Nero und Kessy erklärte sich Christian Schlöglhofer in Ypps an der Donau bereit. Beide Pferdebetriebe leisteten ausgezeichnete Arbeit was man an der Ruhe und Ausgeglichenheit der beiden Pferde unschwer erkennen kann.

Auf unserem Hof tummeln sich jetzt die Pferde, Highland Cattles, Hühner, Puten, Katzen und unser Hund „Cora“. Also irgend etwas tut sich da immer, von Langeweile sind wir da weit entfernt. Es ist immer irgend etwas zu tun, aber das freut uns beide gleichermaßen. Unsere Eltern und Schwiegereltern sind ebenfalls vom „Pferdefieber“ infiziert und helfen kräftig bei Stallarbeit, Heuen und Anspannen mit.

Durch dieses Norikergespann haben wir seit dort die Möglichkeit die wunderschönen Berge und Täler, mit all ihren verzaubernden Ausblicken für unsere Gäste offen zu legen, Hochzeiten und Jubiläen auszurichten, den Pferdeschlitten durch den tiefen Böhmerwald zu ziehen und bei all unseren Urlaubsgästen an der Erholung ein kleines Stück bei zu tragen!

ueberuns2.jpg ueberuns3.jpg ueberuns4.jpg ueberuns5.jpg ueberuns6.jpg